Filme (keine Produkte | keine Varianten | keine Angebote)

Tipps zum Kauf von Filmen

In Zeiten von Netflix und Co. wird der Gang zur Videothek immer seltener. Dabei ist es doch etwas ganz Besonderes, den Lieblingsfilm in Händen zu halten. Außerdem werden gerade neue Filme meist erst etwa zwei Jahre später auf Netflix angeboten. Wer also einen genialen Kinofilm möglichst schnell erneut schauen möchte, der kann ihn sich als DVD oder Blue-Ray kaufen.

Neben dem nostalgischen Wert gibt es aber auch noch andere Gründe, warum eine DVD die bessere Wahl vor diversen Streaming-Anbietern sein kann. Denn auf DVDs befinden sich sehr häufig Extras wie Interviews mit den Schauspielern, gelöschte Szenen und Bloopers.

Der richtige Film um in Stimmung zu kommen

Den richtigen Film auszuwählen kann manchmal gar nicht so einfach sein. Die Auswahl ist heutzutage so groß, dass so manch einer überfordert ist.

Zuerst einmal kommt es natürlich auf den Anlass an. Ein romantischer Abend zu zweit verlangt nach einem anderen Film als eine Übernachtung mit der Freundesgruppe. Passend zum Anlass sollte man also ein Genre wählen.

Romantische Filme für die Datenight sind unterteilt in verschiedene Kategorien: Wer es eher lustig mag und nach etwas leichter Unterhaltung sucht, der wird mit einer romantischen Komödie sicher glücklich. Für Schnulzen-Fans, die gerne mal die eine oder andere Träne verdrücken sind romantische Dramen eine gute Option.

Natürlich muss der Film nicht zwingend romantisch sein. Auch Horrorfilme können eine gute Wahl sein, da sie das Pärchen schnell enger zusammen bringen.

Bewährte Klassiker

In der Freundesgruppe machen Horrorfilme erst recht Spaß. Für alle, die sich nicht ganz so gerne gruseln, gibt es natürlich noch eine weite Auswahl an anderen Genres. Gute Thriller bewahren die Spannung bis ganz zum Schluss und lassen das Publikum rätseln, während Action-Filme meist auf visuelle Effekte setzen und zum Mitfiebern anregen. Fantasy-Fans erfreuen sich einer breiten Auswahl, die von moderner Urban-Fantasy zu historischer Fantasy reicht, mit allem dazwischen. Klassiker wie „Herr der Ringe“ oder „Harry Potter“ rufen immer noch bei vielen große Begeisterung hervor und eignen sich perfekt für einen gemütlichen Abend.

Blue-Ray oder DVD

Je nach Medium, auf dem der Film geschaut wird, können Blue-Rays oder DVDs gewählt werden. Blue-Rays haben in der Regel eine bessere Bildqualität als DVDs, werden aber nur von bestimmten Playern abgespielt. Umgekehrt funktionieren aber alle Medien, die Blue-Rays abspielen, auch für DVDs.

Das muss man beachten, wenn man Filme verschenken möchte. Mit einem coolen Blockbuster liegt man fast nie falsch und gerade, wenn man neuere Filme verschenkt, die es nicht auf Netflix gibt. Neben dem passenden Medium muss natürlich auch der Geschmack des Beschenkten berücksichtigt werden.

Durch Reviews wird der Kino-Spaß garantiert

Um festzustellen, ob ein Film sehenswert ist, lohnt es sich oft, Reviews und Kritiken anzuschauen. Eine beliebte Seite ist „Rotten Tomatoes“, wo Filme mit einem Prozentsatz von hundert bewertet werden. Auf YouTube gibt es viele Kanäle, die sich rein auf Reviews von Filmen spezialisiert haben und dabei oft auch Trailer zeigen. Es gibt diese Bewertungen ohne oder mit Spoiler, je nachdem, ob man den Film schon gesehen hat.

Ansonsten spielen natürlich auch Regisseur, Produzent und Cast eine große Rolle. Filme mit den Lieblingsschauspielern schauen sich die meisten gerne an und Regisseur und Produzent sagen einiges über die Art und Qualität des Filmes aus.